INTEGRA E-Rechnung

Elektronische Eingangsrechnungsverarbeitung mit INTEGRA

transparentes_Bild

Eingangsrechnungsworkflow – machen Sie keine halben Sachen!

Eingangsrechnungen erreichen Ihr Unternehmen über unterschiedlichste Kanäle und mit Sicherheit auch schon elektronisch. Grundsätzlich empfinden wir die digitalisierte Form als deutlich schneller und effizienter, aber in diesem Fall wird die Bearbeitung erheblich komplizierter und zeitintensiver.

Da es keinen einheitlichen Standard gibt, muss man sich auf unterschiedliche Datenformate einlassen und je nach Kunde bzw. Lieferant werden verschiedene Verarbeitungsprozesse und Bearbeitungsschritte notwendig. Papierrechnungen müssen gescannt, PDF-Rechnungen als E-Mail Anhang bzw. als FTP-Download gespeichert oder die unterschiedlichen EDI-Formate konvertiert werden.

 

Der Prozess:

Prozesskette_600x300px-1

Der Clou:

Für sämtliche Rechnungen, die Sie mit der INTEGRA® E-Rechnung bearbeiten, erfolgt eine automatische Indexierung der PDF-Rechnungen bevor Sie durch INTEGRA® in das angeschlossene Archivsystem übergeben werden. Somit sind die Belege, getreu der INTEGRA® Philosophie mit den entsprechenden Suchbegriffen bzw. Indexdaten im Archiv sofort wieder auffindbar. Verwenden Sie bereits INTEGRA® mit einem ECM | DMS-System muss an der Schnittstelle nichts angepasst werden.

Sie verwenden INTEGRA® ERP, -Getränke oder -Food ohne das Modul INTEGRA® FiBu? – Kein Problem! dann stellt die INTEGRA® E-Rechnung die Ergebnisse der Rechnungsprüfung eben für ein anderes Buchhaltungssystem zur Verfügung!

Auch der umgekehrte Weg ist möglich. Sie verwenden ein anderes Warenwirtschaftssystem neben der INTEGRA® Finanzbuchhaltung? Auch dann gibt es Möglichkeiten, INTEGRA® E-Rechnung einzusetzen.

Download starten

INTEGRA mobil CRM

Endlich werden INTEGRA CRM Daten mobil

Mehr erfahren